Kwartiermaken

Aktivitäten im Deutschland

Gastfreundschaft. Das niederländische Konzept Kwartiermaken

der deutschsprachigen Neuausgabe Psychiatrie Verlag GmbH, Köln 2022

Unterstützung im Sozialraum. Viele Menschen mit psychischen Erkrankungen befinden sich nach wie vor am Rande der Gesellschaft. Das Konzept Kwartiermaken wurde in den 1990-er Jahrenin den Niederlanden entwickelt und steht für den Versuch, ein unterstützendes Klima zu fördern, das es Bürgerinnen und Bürgern mit Eigenheiten ermöglicht, gehört zu werden und Zuhörigkeit zu erfahren. Paranus im Psychiatrie Verlag mit Vorwort zur Neuausgabe von Doortje Kal, von Fritz Bremer (Geschichte, Wirkung und Aktualität des Konzepts Kwartiermaken) und von Robin Boerma (2006).

Mehr…

Dritte Druck Gastfreundschaft - Psychiatrie Verlag

November 2021

Viele Menschen mit psychiatrischen Problemen befinden sich nach wie vor am Rande der Gesellschaft. Dat Konzept 'Kwartiermaken' steht für den Versuch, ein gesellschaftliches Klima zu fördern, um Menschen mit Psychiatrieerfahrung die Rückkehr in eine Position gesellschaftlicher Beteiligung zu ermöglichen. .

Mehr…

Inklusion für die gemeindepsychiatrische Praxis - Ratzke, Bayer & Bunt (Hg.)

Erfahrungen aus einem Modellprojekt - Psychiatrie Verlag - jetzt erschienen, 2020

"In diesem Buch steht die Inklusion von Menschen mit schweren und lang andauernden psychischen Erkrankungen im Mittelpunkt. Es werden die theoretischen Grundlagen und praktischen Erfahrungen eines vierjährigen Modellprojektes der Diakonie Deutschland beschrieben. (...) Orientiert haben wir uns zunächst an dem niederländischen Modell des Kwartiermakens von Doortje Kal (siehe S. 40 ff.), in dem die Ausgrenzungsprozesse gegenüber psychiatrieerfahrenen Menschen zur Sprache kommen. Diesem Istzustand wird die Vision einer sozialeren und gastfreundlichen Gesellschaft gegenübergestellt, die vielfältiger, offener, inklusiver und damit auch widerstandsfähiger ist. (....)"

Mehr…

Seite 1/8 Älter

Aquarel Yair Aa